Mühlenstraße 2 - 49196 Bad Laer
05424 / 2918-121  |  sekretariat@grundschule-am-salzbach.de

Vorlesewettbewerb

Wer ist der beste Vorleser der Grundschule am Salzbach?
Am 13. Mai sind die Klassensiegerinnen der 4. Klassen zum Schulentscheid gegeneinander angetreten. Nachdem alle 4. Klassen im Klassenverband den oder die beste Vorleser/in gewählt hatten, ging es nun um die Wahl des Schulsiegers. Dieses Mal hatten in allen Klassen Mädchen den Vorentscheid gewonnen: Alice (4a), Merit (4d), Frieda (4b), Sara (4e) und Mirabelle (4c) - auf dem Bild von links nach rechts - lasen einem ausgewählten Publikum erneut aus einem bekannten, selbstgewählten Buch und einem unbekannten Text vor.
Der neue Text war eine Passage aus dem Buch "Der kleine Hobbit" von Tolkien, und stellte eine echte Herausforderung dar! Die Jury, bestehend aus 2 Klassensprechern der 3. Klassen, Frau Schulte von der Schülerbücherei, Frau Knapheide und Frau Schade-Bell als Elternvertreterinnen, Frau Leiß als Schulleiterin sowie Frau Lennartz und Frau Köhne als Leiterinnen der Fachkonferenz Deutsch beurteilte die beiden Leseleistungen: Für den flüssigen Vortrag, die Aussprache, die Betonung und einiges mehr wurden jeweils Punkte vergeben und am Ende zusammengezählt.
Das Ergebnis war bei 5 sehr guten Vorlesern knapp - am Ende gewann Frieda und freute sich sehr. Als Preis gab es für alle Teilnehmer eine Urkunde und etwas Süßes.
Frieda als Schulsiegerin durfte außerdem am 17. Mai zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Köhne am Gymnasium Bad Iburg gegen die Schulsieger der anderen Grundschulen aus der Region antreten.
© 2018 grundschule-am-salzbach.de